Gottes Wort ist Leben

Wir möchten Sie ermutigen, das was Ihnen das Wort Gottes zusagt, bedingungslos zu glauben.

Bitte lesen Sie die Heilungsworte der Bibel täglich mehrmals durch, bis sie zu Ihrem geistlichen Besitz geworden sind.

Heilungsworte

Wie lange können wir gesund leben?

Psalm 90,10
Unser Leben wäret siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre...

Wie lange können wir gesund leben?

Psalm 90,10
Unser Leben wäret siebzig Jahre, und wenn's hoch kommt, so sind's achtzig Jahre...

Psalm 91,16
Ich will ihn sättigen mit langem Leben und will ihm zeigen mein Heil.

Unser Heilungsbund

Jesaja 53,4-5
Fürwahr, er trug unsre Krankheit und lud auf sich unsre Schmerzen. Wir aber hielten ihn für den, der geplagt und von Gott geschlagen und gemartert wäre. Aber er ist um unsrer Missetaten willen verwundet und um unsrer Sünde willen zerschlagen. Die Strafe liegt auf ihm, auf dass wir Frieden hätten, und durch seine Wunden sind wir geheilt.

Jesus der Ursprung unserer Heilung

Matthäus 8,17
damit erfüllt würde, was gesagt ist durch den Propheten Jesaja, der da spricht (Jesaja 53,4): Er hat unsre Schwachheit auf sich genommen, und unsre Krankheit hat er getragen

1. Petrus 2,24
(Christus), der unsre Sünde selbst hinaufgetragen hat an seinem Leibe auf das Holz, damit wir, der Sünde abgestorben, der Gerechtigkeit leben. Durch seine Wunden seid ihr heil geworden.

Unsere Autorität - Seine Kraft

Lukas 10,19
Siehe, ich gebe euch (Autorität), auf Schlangen und Skorpione zu treten, und über die ganze Kraft des Feindes, und nichts soll euch irgendwie schaden.

Römer 8,11
Wenn nun der Geist dessen, der Jesus von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird er, der Christus von den Toten auferweckt hat, auch eure sterblichen Leiber lebendig machen durch seinen Geist, der in euch wohnt.

Markus 16,17-18
Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: in meinem Namen werde sie böse Geister austreiben, in neuen Sprachen reden, Schlangen mit den Händen hochheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden; auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden.

Heilt Jesus heute noch

Hebräer 13,8
Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit.

Johannes 20,21
Da sprach Jesus abermals zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.

Unser Glaube für Heilung

Hebräer 11,6
Aber ohne Glauben ist's unmöglich, Gott zu gefallen; denn wer zu Gott kommen will, der muss glauben, dass er ist und dass er denen die ihn suchen, ihren Lohn gibt.

Hebräer 11,1
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht (Verwirklichung oder Garantie) auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln (Überführtsein) an dem, was man nicht sieht.

Jakobus 5,15
Und das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden getan hat, wird ihm vergeben werden.

Unsere Heilungszuversicht

Markus 11,24
Darum sage ich euch: Alles, was ihr bittet in eurem Gebet, glaubt nur, dass ihr's empfangen habt, so wird's euch zuteil werden.

Johannes 14,13-14
Und was ihr bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun, damit der Vater verherrlicht werde im Sohn. Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun.

Gott will dich als ganzen Menschen bewahren

1. Thessalonicher 5,23
Er aber, der Gott des Friedens bewahre Euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für die Wiederkunft unseres Herrn Jesus Christus.